Klaus Sommer

Amselstr. 16
32479 Hille
Telefon: 05734 666903
Mobil: 0170/3829014
E-Mail: klaus.sommer@barmenia.de

Mail schreiben

Rufen Sie mich an, ich berate Sie gerne auch telefonisch.

05734 666903


Gerne rufen wir Sie zurück.

Callback
Klaus Sommer

Klaus Sommer

Katzen-OP-Versicherung

Für Schmuser und Stubentiger

Sieben Leben hat eine Katze leider nicht. Doch durch eine artgerechte Pflege, gesunde Ernährung und natürlich viele Kuscheleinheiten ein besonders schönes. Nur manchmal reicht das allein nicht. Ob gebrochenes Pfötchen, Tumor oder ein verschlucktes Kleinteil - hier braucht Ihre Katze die Hilfe vom Tierarzt oder einer -klinik. Und damit Sie vor den unerwarteten Kosten einer Operation geschützt sind, gibt es den Barmenia-Operationskostenschutz speziell für Katzen.

Leistungen der Katzen-OP-Versicherung

Erstattet werden die Kosten bis zum 3-fachen Satz der Gebührenordnung für Tierärzte für:

  • die Untersuchung, die zur Feststellung der Diagnose, die zu der Operation führt, erforderlich war sowie daran anschließende weitere Untersuchungen, die der Operationsvorbereitung dienen (inkl. Vorbericht, klinische Untersuchungen sowie spezielle Untersuchungen wie z. B. Röntgen, Magnet-Resonanz-Tomographie, Endoskopie, Biopsie, Labor)
  • die Operationen (auch unter Teilnarkose)
  • die Nachbehandlung bis zu 15 Tage nach der Operation, auch stationär (z. B. Wundbehandlungen und Untersuchungen, Akupunktur, Homöopathie, Lasertherapie, Magnetfeldtherapie und Neuraltherapie, wenn deren Wirksamkeit und Wirkungsweise veterinärwissenschaftlich überprüft und dokumentiert sind)

Auslandsschutz: Bis zu sechs Monate Versicherungsschutz für vorübergehende Auslandsaufenthalte innerhalb Europas, in den Mittelmeer-Anliegerstaaten und auf den Kanarischen Inseln, den Azoren und Madeira.

Top: Keine Begrenzung auf eine Jahres-Höchstersatzleistung.

Beginn des Versicherungsschutzes

  • Ist eine Operation wegen eines Verkehrsunfalls notwendig, leistet die Barmenia sofort ab Vertragsbeginn. Ansonsten beginnt der Versicherungsschutz 30 Tage nach Vertragsbeginn (= Wartezeit). Nur für wenige Krankheiten und Fehlentwicklungen gilt eine längere Wartezeit von 6 Monaten (z. B. Nabelbruch) bzw. 18 Monate (z. B. bei Fehlentwicklung der Hüftgelenke)
  • Kastration/Sterilisation ist nach einer Wartezeit von 6 Monaten versichert, wenn dieser Eingriff wegen Entzündungen oder tumorösen Veränderungen der Geschlechtsorgane, hormonabhängigen sonstigen Tumoren durchgeführt werden muss.

Weitere Besonderheiten

  • Keine lange Vertragsbindung: Nach Ablauf des ersten Versicherungsjahres kann der Vertrag vom Versicherungsnehmer jederzeit zum Ablauf des jeweiligen Versicherungsmonats gekündigt werden.
  • Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht: Die Barmenia verzichtet mit Beginn des 4. Versicherungsjahres auf das Recht, Ihren einzelnen Vertrag zur Operationskostenversicherung zum Vertragsablauf zu kündigen.
  • Verzicht auf das Kündigungsrecht im Leistungsfall: Die Barmenia verzichtet mit Beginn des 4. Versicherungsjahres auf das Recht, Ihren Vertrag zur Operationskostenversicherung nach einem Leistungsfall zu kündigen.
  • Künftige beitragsfreie Bedingungsverbewerungen werden automatisch Vertragsbestandteil (Innovationsklausel)

Beitragsbeispiel für eine 3-jährige Katze

Die Katzen-OP-Versicherung erhält eine 3-jährige Katze mit 20 % Selbstbeteiligung (max. 250 EUR) bereits ab

10,96 EUR/Monat

Übrigens: Der Versicherungsbeginn ist ab dem 3. Lebensmonat möglich.

Informationsportal - Die Entdeckungstour für jeden Katzenbesitzer

Sie haben schon eine Katze oder wünschen sich eine liebevolle Samtpfote? Prima! Hier finden Sie "alles für die Katz": Neuigkeiten, Tipps für den Alltag mit einem Stubentiger, passende Kooperationspartner und vieles mehr. Schauen Sie vorbei!

Warum ist eine Tier-OP sinnvoll?

Kein Katzenbesitzer möchte in die Situation kommen, die Entscheidung für oder gegen eine Operation auf Grund der eigenen finanziellen Möglichkeiten treffen zu müssen. Doch bei Katzen gibt es nun mal keinen gesetzlichen Versicherungsschutz. Die Kosten für eine Operation muss der Halter aufbringen.

Die Katzen-OP-Versicherung übernimmt für Sie die Operationskosten und gibt Ihnen die Freiheit und den Raum die richtige Entscheidung für Ihre Katze zu treffen.

Benötigen Sie weitere Informationen? Dann empfehlen wir eine persönliche Beratung.

Folgende Zahlungsarten sind bei Direktabschluss möglich:

Zahlungsarten bei Direktabschluss

X